SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN
In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) können sich die Nutzer der Website per E-Mail an den Webmaster wenden: dpo@emily.fr oder das Formular für die Verwaltung personenbezogener Daten verwenden, indem sie hier klicken.

Das Unternehmen Emily verpflichtet sich zur Wahrung der Vertraulichkeit der vom Nutzer online bereitgestellten Informationen.

POLITIK ZUR VERWENDUNG VON COOKIES
Über Cookies
Auf dieser Seite wird erklärt, was „Cookies“ sind und welche Arten von Cookies auf unserer Website verwendet werden.

Was sind Cookies?
Um alles über Cookies, Ihre Spuren und Ihre Rechte zu erfahren, klicken Sie hier: https://www.cnil.fr/fr/maitriser-mes-donnees.

Die CNIL definiert Cookies als: „alle Spuren, die beispielsweise beim Besuch einer Website, beim Lesen einer E-Mail, bei der Installation oder Nutzung einer Software oder einer mobilen Anwendung hinterlegt und/oder gelesen werden.
Das Gesetz gilt unabhängig von der Art des verwendeten Endgeräts und betrifft beispielsweise die auf Computern, Smartphones, digitalen Tablets und Videospielkonsolen, die mit dem Internet verbunden sind, hinterlegten Kennzeichnungsmittel.

Welche verschiedenen Arten von Cookies gibt es?
Funktionale Cookies: Diese Cookies ermöglichen es, sich an die Entscheidungen zu erinnern, die Sie bei Ihren früheren Besuchen getroffen haben, um beispielsweise die Ladezeit unserer Seiten zu verkürzen.

Cookies von Dritten:

Es handelt sich um Cookies, die von Drittunternehmen (z. B. Tools oder Partner) auf Ihrem Endgerät platziert werden, wenn Sie auf der Website emily.fr surfen.
Wir stellen sicher, dass Drittunternehmen die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) strikt einhalten und sich verpflichten, angemessene Maßnahmen zur Sicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu ergreifen.

Webanalytics-Cookies ermöglichen es uns, anonyme Verkehrsstatistiken über unsere Website zu erhalten, um sie zu optimieren und die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. https://www.emily.fr verwendet auch Google Analytics und Google Tag Manager.

https://www.emily.fr kann auch Pop-up-Fenster und Schaltflächen für die Weitergabe an soziale Netzwerke, z. B. Facebook und Twitter, verwenden:

Wir laden Sie ein, die Regeln für die Verwaltung personenbezogener Daten auf Facebook zu konsultieren: https://www.facebook.com/help/cookies/
Wir laden Sie ein, die Regeln für die Verwaltung personenbezogener Daten auf Twitter zu konsultieren: https://help.twitter.com/fr/rules-and-policies/twitter-cookies
Die Deaktivierung dieser Cookies verhindert daher jegliche Interaktion mit den sozialen Netzwerken.

Wie kann ich Cookies deaktivieren oder löschen?
Die Vorgehensweise ist je nach verwendetem Browser unterschiedlich:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/fr-fr/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=fr

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=fr_CA

VERWENDUNG DER ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Statistik und Publikumsmessung
Die Daten über Nutzer und Ereignisse werden 38 Monate lang gespeichert (Google Analytics). Um die Nutzung der Daten durch Google Analytics zu verhindern: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Marketingmaßnahmen unter Verwendung personenbezogener Daten
Die über unsere Kontaktformulare gesammelten Daten: Formulare im Menü „Kontakt“ oder Anmeldeformulare für Newsletter, Veranstaltungen, Schulungen usw. können verwendet werden, um Ihnen inhaltliche Vorschläge und kommerzielle Angebote im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit als Digitalagentur zuzusenden oder um Retargeting-Maßnahmen durchzuführen. Sie können sicher sein, dass wir alles tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, und daher deren Aufbewahrungsfrist auf 3 Jahre nach unserem letzten Kontakt begrenzen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Die Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z.B. Videos, Bilder, Artikel…). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich so, als ob der Besucher auf dieser anderen Website wäre.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktionen mit solchen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein Konto auf ihrer Website haben.

WEITERGABE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Ohne Ihre Zustimmung werden wir keine Ihrer Daten an Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten (Dienstleister, Lieferanten, Kunden usw.), weitergeben, verkaufen oder teilen. Dies gilt für alle Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, E-Mail, Adresse, Telefon usw.).

Personenbezogene Daten können weitergegeben werden, jedoch nur auf Ihren Wunsch, wenn Sie einen Dritten oder einen vorgeschlagenen Partnerdienst nutzen.

SICHERE ARCHIVIERUNG

Vorbehaltlich der Zustimmung des Internetnutzers werden technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der gesammelten Daten getroffen (Zerstörung, Verlust, Veränderung, Verbreitung oder unbefugter Zugriff usw.).

DIE RECHTE, DIE SIE IN BEZUG AUF IHRE DATEN HABEN

In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) wenden Sie sich bitte an uns, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder deren Löschung beantragen möchten. Klicken Sie hier, um das Kontaktformular der Website aufzurufen.