Impressum
Site Edition / Veröffentlichung:

Emily
30 ZA Les Landes – 29 800 Tréflévénez – FRANKREICH

Telefon. +33 (0) 2 98 21 72 72

Firmenname: Betriebe EMILY
Grundkapital: 2.002.600,00 €
SIRET-Nummer: 30022065400028
RCS BREST
Intracom Mehrwertsteuer. : FR96300220654

Direktor der Veröffentlichung: Bernard Alegoet

Website-Erstellungsagentur:
INFOCOB
RCS La Roche-sur-Yon B 389 988 940

Site-Hosting:
INFOCOB von der OVH-Plattform
RCS Roubaix-Tourcoing B 424 761 419
Hauptsitz: 140 quai du Sartel
59100 ROUBAIX – Frankreich

Achtung der Privatsphäre und der persönlichen Daten:
Die Daten werden ausschließlich zum Aufbau einer kommerziellen und professionellen Beziehung zu Kunden erhoben.
Personenbezogene Daten werden von EMILY für einen angemessenen Zeitraum gespeichert.
Wenn die Person nicht alle erforderlichen Informationen in den Site-Formularen (* Erforderliche Felder) bereitstellt, kann sie das Formular nicht validieren.

Das in Artikel 34 und nach dem vorgenannten Gesetz vorgesehene Recht auf Zugang und Berichtigung wird per Post an die folgende Adresse ausgeübt:
EMILY -30 ZA Les Landes – 29 800 Tréflévénez – FRANKREICH oder per E-Mail an: emily@emily.fr oder dpo@emily.fr oder über dieses Kontaktformular.

Vervielfältigungsrechte:
Diese gesamte Website unterliegt der französischen und internationalen Gesetzgebung zum Urheberrecht und zum geistigen Eigentum. Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten, einschließlich ikonografischer und fotografischer Darstellungen. Die Vervielfältigung der gesamten Website oder eines Teils davon auf einem beliebigen Medium ist ohne die ausdrückliche Genehmigung des Direktors der Veröffentlichung strengstens untersagt.

Bildnachweis:
Die auf dieser Website verwendeten Fotos unterliegen vorbehaltenen Rechten. Sie dürfen ohne die schriftliche Genehmigung von EMILY nicht verwendet oder vervielfältigt werden.

Sicherheitshinweis:
Um die Sicherheit zu gewährleisten und den Zugriff auf alle zu gewährleisten, verwendet diese Website Software, um den Fluss auf der Website zu steuern, nicht autorisierte Versuche zu identifizieren, Informationen zu verbinden oder zu ändern, oder andere Initiativen, die andere Schäden verursachen können. Nicht autorisierte Versuche, Informationen zu laden, Informationen zu ändern, die Schäden verursachen sollen, und im Allgemeinen Schäden an der Verfügbarkeit und Integrität dieser Website sind strengstens untersagt und werden mit dem Strafgesetzbuch bestraft. So sieht Artikel 323-1 des Strafgesetzbuchs vor, dass die Tatsache, dass in einem automatisierten Datenverarbeitungssystem (dies ist der Fall einer Website) ganz oder teilweise betrügerisch zuzugreifen oder zu warten, mit einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und einer Geldstrafe von 30.000 bestraft wird Euro. Artikel 323-3 desselben Kodex sieht vor, dass die betrügerische Einführung von Daten in ein automatisiertes Verarbeitungssystem oder die betrügerische Löschung oder Änderung der darin enthaltenen Daten mit einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und einer Geldstrafe von 75.000 Euro bestraft wird.

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN:
Gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (RGPD) können Site-Benutzer den Webmaster per E-Mail unter dpo@emily.fr kontaktieren oder das Site-Kontaktformular verwenden.

EMILY verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der vom Internetnutzer online bereitgestellten Informationen zu wahren.

COOKIES-POLITIK

Über Cookies

Diese Seite erklärt, was „Cookies“ sind und welche Arten von Cookies auf unserer Website verwendet werden.

Was sind Cookies?

Um alles über Cookies, Ihre Spuren, Ihre Rechte zu erfahren, klicken Sie hier: https://www.cnil.fr/fr/maitriser-mes-donnees.

Die CNIL definiert Cookies als: „alle Tracer, die hinterlegt und / oder gelesen werden, beispielsweise wenn sie eine Website konsultieren, eine E-Mail lesen, Software oder mobile Anwendungen installieren oder verwenden.
Das Gesetz gilt unabhängig von der Art des verwendeten Terminals und betrifft beispielsweise Tracer, die auf Computern, Smartphones, digitalen Tablets und mit dem Internet verbundenen Videospielkonsolen angebracht sind. „“

Was sind die verschiedenen Arten von Cookies?
Funktionale Cookies: Mit diesen Cookies können Sie sich an die Entscheidungen erinnern, die Sie möglicherweise bei Ihren vorherigen Besuchen getroffen haben, um beispielsweise die Ladezeit unserer Seiten zu verkürzen.

Cookies von Drittanbietern:

Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Drittunternehmen (z. B. Tools oder Partnern) auf Ihrem Terminal abgelegt werden, wenn Sie die Website emily.fr durchsuchen
Wir stellen sicher, dass Drittunternehmen die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) strikt einhalten und verpflichten uns, geeignete Maßnahmen zur Sicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu ergreifen.

Mit Webanalytics-Cookies können wir Statistiken über anonyme Besuche auf unserer Website abrufen, um diese zu optimieren und die bestmögliche Erfahrung zu bieten

Cookies von Drittanbietern:

Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Drittunternehmen (z. B. Tools oder Partnern) auf Ihrem Terminal abgelegt werden, wenn Sie die Website emily.fr durchsuchen
Wir stellen sicher, dass Drittunternehmen die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) strikt einhalten und verpflichten uns, geeignete Maßnahmen zur Sicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu ergreifen.

Mit Webanalytics-Cookies können wir Statistiken über anonyme Besuche auf unserer Website abrufen, um diese zu optimieren und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. https://emily.fr verwendet auch Google Analytics und Google Tag Manager sowie Tags und Tracking-Skripte von Linkedin, Facebook Ads und Google Ads.

https://www.emily.fr, https://www.emily-equipment.co.uk/, https://www.emily-equipo.es/, https://www.emily-geraete.de/ , https://www.emily-osprzet.pl/ verwendet wahrscheinlich auch Popups und Schaltflächen zum Teilen für soziale Netzwerke, z. B. Facebook und Twitter:

  • Wir laden Sie ein, die Regeln für die Verwaltung personenbezogener Daten auf Facebook zu konsultieren: https://www.facebook.com/help/cookies/
  • Wir laden Sie ein, die Regeln für die Verwaltung personenbezogener Daten auf Twitter zu konsultieren: https://help.twitter.com/fr/rules-and-policies/twitter-cookies

Das Deaktivieren dieser Cookies verhindert daher jegliche Interaktion mit sozialen Netzwerken.

Wie kann ich Cookies deaktivieren oder löschen?
Die Vorgehensweise ist je nach verwendetem Browser unterschiedlich:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/fr-fr/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=fr

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=fr_CA

VERWENDUNG DER ERFASSTEN PERSÖNLICHEN DATEN

Statistiken und Publikumsmessungen

Die Aufbewahrungsfrist für Benutzer- und Ereignisdaten beträgt 38 Monate (Google Analytics). So blockieren Sie die Verwendung von Daten durch Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Marketingvorgänge mit personenbezogenen Daten

Die über unsere Kontaktformulare gesammelten Daten: Formulare im Menü „Kontakt“ oder Newsletter-Registrierungsformular, Veranstaltungsregistrierungsformular, Schulungsregistrierungsformular usw. können verwendet werden, um Ihnen Informationen zu senden. Inhaltsvorschläge, kommerzielle Angebote im Zusammenhang mit unserer digitalen Agenturaktivität oder um Retargeting-Operationen durchzuführen. Seien Sie versichert, dass wir alles tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und ihre Aufbewahrungsfrist ab unserem letzten Kontakt auf 3 Jahre zu begrenzen.

Von anderen Websites eingebetteter Inhalt

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Von anderen Websites eingebettete Inhalte verhalten sich genauso, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktionen mit diesen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein verbundenes Konto auf ihrer Website haben.

ÜBERTRAGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Ohne Ihre Zustimmung geben wir keine Ihrer Daten an Dritte weiter, verkaufen oder teilen sie nicht mit Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten (Dienstleister, Lieferanten, Kunden usw.). Dies gilt für alle Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, E-Mail, Adresse, Telefon usw.).

Personenbezogene Daten können jedoch nur auf Ihre Anfrage weitergegeben werden, wenn Sie einen Drittanbieter oder einen angebotenen Partnerdienst nutzen.

SICHERE ARCHIVIERUNG

Vorbehaltlich der Annahme durch den Internetnutzer sind technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der gesammelten Daten geplant (Zerstörung, Verlust, Änderung, Verbreitung oder unbefugter Zugriff usw.).

DIE RECHTE, DIE SIE ÜBER IHRE DATEN HABEN

Wenden Sie sich gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) an uns, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie uns bitten, diese zu löschen.

Vervielfältigungsrechte

Diese gesamte Website unterliegt der französischen und internationalen Gesetzgebung zum Urheberrecht und zum geistigen Eigentum. Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten, einschließlich ikonografischer und fotografischer Darstellungen. Die Vervielfältigung der gesamten Website oder eines Teils davon auf einem beliebigen Medium ist ohne die ausdrückliche Genehmigung des Direktors der Veröffentlichung strengstens untersagt.

Bildnachweis:
Die auf dieser Website verwendeten Fotos unterliegen vorbehaltenen Rechten. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Emily nicht verwendet oder vervielfältigt werden.

Sicherheitshinweis:
Um die Sicherheit zu gewährleisten und den Zugriff auf alle zu gewährleisten, verwendet diese Website Software, um den Fluss auf der Website zu steuern, nicht autorisierte Versuche zu identifizieren, Informationen zu verbinden oder zu ändern, oder andere Initiativen, die andere Schäden verursachen können. Nicht autorisierte Versuche, Informationen zu laden, Informationen zu ändern, die Schäden verursachen sollen, und im Allgemeinen Schäden an der Verfügbarkeit und Integrität dieser Website sind strengstens untersagt und werden mit dem Strafgesetzbuch bestraft. So sieht Artikel 323-1 des Strafgesetzbuchs vor, dass die Tatsache, dass in einem automatisierten Datenverarbeitungssystem (dies ist der Fall einer Website) ganz oder teilweise betrügerisch zuzugreifen oder zu warten, mit einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und einer Geldstrafe von 30.000 bestraft wird Euro. Artikel 323-3 desselben Kodex sieht vor, dass die betrügerische Einführung von Daten in ein automatisiertes Verarbeitungssystem oder die betrügerische Löschung oder Änderung der darin enthaltenen Daten mit einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und einer Geldstrafe von 75.000 Euro bestraft wird.